Session 2020

2020 Der KC Stöher Sankhase startet mit neuem Vorsitzenden in die Session

 

Schon am 9. November starteten die Stöher Sankhasen mit der Sessionseröffnung in der Vereinsgaststätte Wolters in die neue Session 2019/2020.

Der neue 1. Vorsitzende Jaron Buchheim begrüßte alle Karnevalsfreunde aus Stahe und Niederbusch recht herzlich.

Er freute sich über den Besuch einer Abordnung der Scherwaurer Heggeströöper und des Wooder Wend.

Gleich bei seiner ersten Amtshandlung hatte er die ehrenvolle Aufgabe verdiente Sankhasen zu ehren.

Hierzu war vom VKAG (Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise) Beiratsmitglied Markus Joußen angereist um die Verbandsehrungen vorzunehmen.

Für 11 Jahre Mitgliedschaft wurde die Geschäftsführerin Silvia Wolters mit dem Verbandsorden geehrt, für 22 Jahre Mitgliedschaft die 2. Vorsitzende Karin Jendrusch mit dem Grenzlandwappen und für sein 33 jähriges karnevalistisches Wirken erhielt Präsident und Schatzmeister Theo Lang den VKAG-Verdienstorden in Silber. 

Nach diesen Ehrungen wurden die neuen Sessionsorden an alle Vereinsmitglieder

übergeben.

Mit einem dreimal kräftigen “Sankhas Höpp“ wurde eine lustige und rundum gelungene Sessionseröffnung gestartet.

 

Weitere Veranstaltungen und Termine:

 

Am 7. Februar findet in der Halle Hastenrath die “Devils Dance Night“ statt.

 

Weiter geht es dann im Schützenheim in Stahe am Kirchweg, am 15. Februar

ab 20:11 Uhr mit der Pittermännchen-Party.

Am Sonntag 16. Februar steigt im Schützenheim ab 15:11 Uhr ein bunter Kindernachmittag mit DJ und Auftritten der Tanzgruppen Lilliputs und Secret Shadows.

Mit dem großen Rosenmontagszug am 24. Februar ab 14:11 Uhr (Reithalle Niederbusch) mit anschließender After-Zug-Party im Schützenheim geht dann die Session zu Ende. (Flyer anbei)

 

 

Theo Lang: Stöher Sankhase vom 8.Januar 2020